Was frisst euer Hund am liebsten?

Bei uns ist diese Frage schwer zu beantworten, da Lucy extrem verfressen ist und eigentlich alles frisst, oder eher in sich hineinstopft;-)

Außer Birnen, die spuckt sie seit Neuestem aus und frisst stattdessen lieber Kartoffeln oder Äpfel.

Heute gab es zum Beispiel eine Banane, die aufgrund des Zuckergehalts natürlich besonders gut schmeckt. Damit die Zähne nicht kariös werden, muss man mit Fruchtzucker natürlich vorsichtig umgehen, aber hin und wieder ist es ok.

Abseits des normalen Futters (dazu schreibe ich noch einen eigenen Artikel), zählen zu Lucys Leibspeisen Reis, Käse (eigentlich alle Milchprodukte) und getrocknete Fische. Die Biester stinken zwar höllisch, aber sie liebt sie. Schinken und verarbeitetes Fleisch aller Art geht sowieso immer, auch Honig schleckt sie mit Leidenschaft vom Löffel.

Karotten isst sie nur, wenn sie wirklich hungrig ist, ansonsten werden die orangen Stangen einfach ignoriert.

Ansonsten habe ich das Gefühl, dass Lucy eigentlich immer Hunger hat und auf der Suche nach Futter ist, sie könnte mir fast leid tun;-)

Falls ihr also auch so einen Staubsauger zu Hause habt, Kopf hoch, anscheinend ist der Hundemagen ein Fass ohne Boden;-)

Wuffige Grüße,

Lucy & Co