Auch Angst vor Hunden?

Kennt ihre jemanden, der Angst vor Hunden hat, oder fühlt ihr euch vielleicht selber unwohl, wenn euch eine gewisse Hunderasse auf der selben Straßenseite entgegenkommt?

Ich muss ehrlich sagen, dass ich bei gewissen Hunderassen auch die Straßenseite wechsle und Angst habe. Jedoch nicht wegen dem Hund, sondern dem Besitzer. Ich frage mich, warum sich ein gewisser Typ Mensch, oft für gewisse Hunderassen, sogenannte Listenhunde entscheidet. Ich halte übrigens überhaupt nichts von Kategorisierungen nach Rassen, ich würde eher einen Besitzercheck vorschlagen.

Für die Angst können Hunde nichts, da sie weder dafür verantwortlich sind, keine Erziehung zu bekommen, noch unsozialisiert und isoliert leben zu müssen.

Das sich das sowohl auf ihr Verhalten unter Hunden, als auch mit Menschen auswirkt, is klar, bestraft werden dann leider die Hunde, nicht die Verursacher – just saying…

Seht euch das Video an und erinnert euch, wie unschuldig JEDER Hund als Welpe ist, egal welcher Rasse er zugeordnet wird, viel Spaß dabei;-)